Veranstaltung PSO 2014 in Nürnberg

von admin

Erweiterter "Prozess Standard Offsetdruck" nach ISO 12647-2
Neu ist, dass jetzt 8 anstatt 5 Bedruckstoff-Klassen zertifiziert werden und hier die Spreizung und Tonwertzuwächse angepasst werden müssen. Auch die Farborte wurden verändert.

Am 26.2.2014 um 16:00 Uhr

Am 26.02.2014 fand eine Veranstaltung "Prozessstandard Offset 2014"  bei der 2H in Nürnberg für Druckdienstleister und Medienproduktioner statt, die mit ihren Händen arbeiten und nicht nur schütteln.
Durch die Veröffentlichung der ausführlichen Weiterentwicklung der ISO 12647-2:2013 (Offsetdruck) konnten 130 interessierte Kunden aus dem Nordbayerischen Raum für einen erhellenden Blick durch unseren Moderator, Herrn Michael Müller (Geschäftsführer von IPM) auf die Neuerungen werfen, die sich für die Qualitätskontrolle und Prezessoptimierung ergeben. Diese müssen nicht nur im Druckprozess an sich, sondern bereits in der Vorstufe und Datenerstellung implementiert werden. Der daraus zusätzlich sich abzeichnender Kommunikationsbedarf konnte unseren Kunden umfangreich vermittelt werden.
Die P-Center GmbH zeigte an einem Beispiel die Notwendigkeit des Retargeting via Workflow oder Colorserver auf. Und betonte die Kompetenz in Sachen Software, Messequipment und Standardisierung.

Zurück